Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. August 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. August 2018

Verkehrsunfall – Zeugen gesucht
MINDELHEIM. Am Montag den 06.08.2018 ereignete sich gegen 10:20 Uhr ein Unfall auf dem Parkplatz des V-Marktes in der Allgäuer Straße in Mindelheim. Hier kam es bei der Parkplatzausfahrt zum Zusammenstoß zweier Pkw. Aufgrund widersprüchlicher Angaben der Unfallbeteiligten werden Zeugen gesucht, die den Unfallhergang beobachten konnten. Außerdem soll eine unbekannte Radfahrerin Zeugin des Unfalls sein. Die Polizei Mindelheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08261/76850. (PI Mindelheim)

Anzeige

Verkehrsgefährdung und Körperverletzung
BAD WÖRISHOFEN. Ein 47-jähriger Unterallgäuer fuhr am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad durch den Ostpark. Auf Höhe der Tretanlage wurde er plötzlich von einer „Wasserbombe“ im Gesicht getroffen. Dabei wurde seine Brille beschädigt und er verletzte sich leicht am Auge. Als Täter konnte ein 21-jähriger Bad Wörishofer ermittelt werden, der mit seinen Freunden unterwegs war. Leider zeigte sich diese Gruppe wenig einsichtig und kooperativ. Für den Werfer bedeutet sein Handeln, dass gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt wird. (PI Bad Wörishofen)

Anzeige

Körperverletzung
MEMMINGEN. Unbekannte Täter haben am Montag den 06.08.2018 in den Abendstunden in Memmingen, in der Unterführung Höhe Machnigstraße einen 39 Jährigen Mann angegriffen, der dort aufgrund seines betrunkenen Zustandes am Boden lag. Bei den Tätern handelt es sich nach Aussage des Geschädigten, um 3 männliche Jugendliche circa 20 Jahre, alle hatten eine kurze Hose an, einer trug Sneakers, der andere hatte ein weißes T-Shirt an. Auffällig war, dass alle Männer russisch sprachen. Laut Aussage des 39 Jährigen, hatten sie einen Baseballschlager zur Hand und sind mit einem VW Golf vom Tatort geflüchtet. Weitere Täterhinweise sind nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder Angaben zu den Tätern machen können sich zu melden. Der Mann musste mit leichten Verletzungen in einer Klinik versorgt werden. (PI Memmingen)

Anzeige