Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 15. September 2018

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 15. September 2018

Unterschlagene/ Gestohlene Digitalkamera in Kempten aufgefunden
KEMPTEN. Am 12.09.18 wurde bei einem 30 Jahre alten Kemptener eine Digitalkamera aufgefunden. Der Mann war zuvor aufgefallen, als er sich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte. Einen Eigentumsnachweis für die Kamera konnte der 30-jährige nicht vorweisen. Die schwarze „FUJIFILM Kompaktkamera“ konnte bislang keiner Straftat zugeordnet werden. Möglicherweise wurde die Kamera im Bereich des Illerdamms entwendet bzw. verloren. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831-9909-2140 entgegen. (PI Kempten)

Anzeige


Sachbeschädigung am Pkw
IMMENSTADT. Am Samstag, gegen 01:00 Uhr, konnte von einem Zeugen beobachtet werden, wie zwei 24jährige Männer sein Auto beschädigten. Bei Eintreffen der Streife versuchten die beiden zu flüchten. Durch einen Sprint der eingesetzten Beamten konnten die alkoholisierten Männer allerdings gestellt werden. Am Pkw entstand ein minimaler Schaden. (PI Immenstadt)

Anzeige