Buchenberg: Garage in Vollbrand – Übergriff auf Wohnhaus

Buchenberg: Garage in Vollbrand – Übergriff auf Wohnhaus

Am Sonntagvormittag brach in der Garage eines Einfamilienhauses in Buchenberg, OT Ahegg, ein Brand aus. Dieser griff auch auf einen Teil des Haupthauses über. Eine Bewohnerin zog sich eine leichte Rauchvergiftung zu, welche ambulant behandelt wurde. Es entstand ein 6-stelliger Sachschaden. Hinweise auf eine strafbare Handlung liegen derzeit nicht vor. Brandursache war vermutlich ein in der Garage abgestellter Pkw. Die Hausbewohner wurden zwischenzeitlich in einer Pension untergebracht. Die Erstermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Tel.: 0831/9909-0, erbeten. (KDD Memmingen) Fotos: B. Liss

Anzeige

Anzeige